" "

75 Jahre und so jung wie am ersten Tag!

Im September jagen wir nicht nur den schönsten Sonnenuntergängen hinterher, non, wir lassen es nochmal so richtig krachen. Was wäre ein schönerer Anlass, als das Jubiläum einer Marke, denen schon unsere Großmütter vertrauten? Alors, Estée Lauder feiert 75-jähriges Jubiläum und wir putzen uns fein heraus (with a little help from Estée Lauder Cosmetics aus unserer formidablen September Box) und stoßen auf alle Frauen an, die mit viel Mut und Selbstbewusstsein unbeirrt ihre Träume verfolgen. Ganz so, wie Mrs. Estée Lauder. Denn sie wusste schon damals: „Confidence breeds beauty.“ Frei übersetzt: Selbstvertrauen macht schön!

Aber wusstest Du, wie alles begann?

Es war einmal eine Tochter ungarischer Einwanderer, die Anfang des letzten Jahrhunderts in New York das Licht der Welt erblickte und die Schönheitsindustrie für immer verändern sollte. Die kleine Josefine Esther Mentzer, die von ihrer Familie liebevoll Estee genannt wurde, änderte ihren Vornamen erst viel später in Estée um und wurde zur legendären Mrs. Estée Lauder. Change your name, change your destiny! Sie entwickelte sich zu einer jungen Frau, die mit ihren Visionen, ihrer Beharrlichkeit und ihrem ausgesprochen feinen Sinn für Düfte den Grundstein für den dauerhaften und weltweiten Erfolg der Marke Estée Lauder legte. Girlboss, würden wir heute sagen.

1946 startete sie ihr Geschäft mit vier Hautpflegeprodukten und der felsenfesten Überzeugung, dass jede Frau schön sein kann. Als Frau, die ihrer Zeit immer eine Nasenlänge voraus war, konnte sie bereits ein Jahr später die Einkäufer von Saks Fifth Avenue überzeugen, das erste Kaufhaus zu werden, das ihre gleichnamige Marke führt. Ihr tiefes Verständnis für die Bedürfnisse der Frauen kam nicht von ungefähr. Mrs. Estée Lauder liebte den direkten Kontakt mit ihren Kundinnen, weil sie fest daran glaubte, dass zufriedenen Kundinnen ihre Produkte weiterempfehlen würden. Das persönliche Erlebnis beim Einkauf bildet noch heute den Kern der Marken DNA und spiegelt sich weltweit in unzähligen Estée Lauder Touchpoints wider.

1953 revolutioniert sie die Parfümbranche. Mrs. Estée Lauder erkannte als Erste, dass die meisten Frauen Parfum nur zu besonderen Anlässen trugen und entwickelte das legendäre Badeöl Youth-Dew, das gleichzeitig als Parfum fungierte und die Sinne von Frauen auf der ganzen Welt erobern sollte. Warum sollten die Frauen sich nicht jeden Tag verwöhnen? Mit dieser Frage (und der passenden Lösung) rannte sie offene Türen ein und noch heute ist Youth-Dew die Sensation, die ihre Marke weit nach vorne katapultierte.

1956 schreibt sie erneut Geschichte. Re-Nutriv wird geboren und so kommt die erste Luxus-Hautpflegecreme auf den Markt. Das Marketinggenie Mrs. Estée Lauder bewahrt ihre exklusive Formel in einem geheimen Tresor auf, denn die Komposition aus 26 der seltensten und teuersten Inhaltsstoffe der Welt rechtfertigt in ihren Augen den damals sagenhaften Preis von 115 Dollar. Eine Sensation, wenn man den durchschnittlichen Preis von 10 Dollar für eine Feuchtigkeitscreme bedenkt und wieder mal ein voller Erfolg, der die Branche durcheinanderwirbelt. In diesen Jahren entwickelt sie auch ihre Idee „Gift with Purchase“, die schnell zum Branchenstandard avanciert. Sie geht sogar noch weiter und verteilt großzügige Proben ihrer Lieblingsprodukte, weil sie weiß, dass zufriedene Kundinnen gerne wiederkommen. Heute wissen wir, dass sie recht behalten sollte.

1962 startet sie mit der ersten Make-up Kollektion. Und hebt sich von der Konkurrenz ab, weil sie genau verstanden hatte, dass ein einzelner Farbton unmöglich allen Frauen stehen kann. Während andere Kosmetikunternehmen jeweils nur eine neue Nuance auf den Markt brachten, lieferte Mrs. Estée Lauder die The Evening Makeup Collection ab. Ihre Kundinnen konnten nun frei aus einer umfassenden Palette wählen – und taten das auch!

1964 verwandelt sie ihre Duft- und Puderdöschen in Sammlerstücke. Nach der Lancierung ihres Youth-Dew Crème Sachets bringt sie fortan jedes Jahr neue Designs auf den Markt und führt drei Jahre später die bis heute berühmten 24-kt Golden Alligator Puderdose ein. Bis heute werden die Mini-Kunstwerke jährlich zur Weihnachtssaison lanciert und begeistern treue Sammler auf der ganzen Welt. Mittlerweile befinden sich über 1700 Puderdöschen in den Archiven der Brand und ein Ende ist nicht in Sicht. In den luxuriösen Puderdöschen spiegelt sich Mrs. Estée Lauders Vermächtnis bis heute perfekt wider.

1982 kommt der Kultklassiker Night Repair auf den Markt. Ein neue Revolution bahnt sich an, denn Hautpflege verwandelt sich unter den Händen von Mrs. Estée Lauder zur Hautreparatur über Nacht. Zum allerersten Mal kommt Hyaluronsäure in einem Schönheitsprodukt vor und überzeugt mit einer nie dagewesenen Textur und Technologie.

Bis heute setzt die Marke, die übrigens von ihrer Familie weitergeführt wird, Standards in der Schönheitsindustrie und  überzeugt uns immer wieder mit ihren Innovationen und dem gekonnten Mix aus Tradition und Moderne. Très Parisienne würden wir sagen …

Ein Kommentar zu “75 Jahre und so jung wie am ersten Tag!

  1. So ein schöner Artikel, weiter so! Ihr schafft es immer wieder, mich zu inspirieren. Ich hatte ein komplett anderes Bild von der Marke, bin schon sehr gespannt auf die Box.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.